Artikelnummer: 20-D01-00460 Kategorien: , ,

20-D01-00460 „Das Europäische Biozidstoffrecht” 16.01.2020

782,00 

Vorrätig

Beschreibung

Das Europäische Biozidstoffrecht
Einführung in die Grundlagen, Herausforderungen und Möglichkeiten der Verordnung Nr. 528/2012 über die Bereitstellung und die Verwendung von Biozidprodukten

Dauer: 1 Tag, von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr (inkl. Mittags und 2 Kaffeepausen)
Anmeldeschluss: 09.01.2020
Preis (netto): 782,00€
Veranstaltungsort: KFT Chemieservice GmbH

Downloads:
FAX-Anmeldung Das neue Europäische Biozidstoffrecht 20-D01-00460
So finden Sie uns.
Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung.

Schulungsinhalte


  • Struktur, Zweck und Inhalt der Biozidprodukte-Verordnung
  • Abgrenzung: Wirkstoff – Biozidprodukt
  • Grundsätze für die Zulassung
  • Voraussetzungen zur Zulassung
  • Informationsanforderungen und Grundsätze der Bewertung
  • Unionszulassung
  • Vereinfachtes Zulassungsverfahren
  • Nationale Zulassung und gegenseitige Anerkennung
  • Parallelhandel
  • Technische Äquivalenz
  • Behandelte Waren
  • Ausnahmen
  • Gemeinsame Nutzung von Daten
  • Kosten und Kostenteilung
  • Aufgaben der ECHA bei der Zulassung
  • Diskussion der praktischen Umsetzung und Organisation
  • Artikel 95 Liste

Ihr Nutzen


Mitarbeiter ohne Vorkenntnisse im Biozidstoffrecht, die sich erstmalig über die gesetzlichen Anforderungen informieren möchten und entscheiden wollen, ob ihr Unternehmen durch das Inkrafttreten dieser Gesetzgebung betroffen ist. Durch eine kleine Teilnehmerzahl (< 10) und durch die offene Diskussion wird der Schulungsinhalt fundiert vermittelt. Die gemeinsame Diskussion soll die gemeinsame Erarbeitung von Handlungsmöglichkeiten erleichtern und den Erfahrungsaustausch der Betroffenen fördern.
Im Anschluss an die Schulung erhalten die Teilnehmer eine entsprechende Bescheinigung.

Zielgruppe


Alle potenziell vom neuen Europäischen Biozidstoffrecht betroffenen Mitarbeiter aus Industrie, Gewerbe, Logistik, Behörden und Beratungshäusern. Die Schulung richtet sich an Personen ohne Vorkenntnisse im Bereich des Biozidstoffrechts.

Referentin

Dr. Corinna Borner

Als promovierte Chemikerin aus dem Bereich der metall-organischen Chemie, ist sie seit 2017 bei KFT tätig. Dort befasst sie sich mit aktuellen Themen aus den Bereichen REACH, Sicherheitsdatenblatterstellung und Biozidrecht. Werden Sie Teil einer vielseitigen und interessanten Welt: von Risk Assessment und Dossiererstellung über Expositionsszenarien bis hin zur Biozidprodukt-Verordnung.

Ihr Motto: Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt. (Marie von Ebner-Eschenbach)


Diese Schulungen könnten Sie auch interessieren...

Das könnte dir auch gefallen …