Artikelnummer: 20-C01-00480 Kategorien: ,

20-C01-00480 „Europäische Kosmetik-Verordnung 1223/2009: Produkte sicher vermarkten” 07.05.2020

782,00 

Vorrätig

Beschreibung

Europäische Kosmetik-Verordnung 1223/2009: Produkte sicher vermarkten
Ein Workshop für den Überblick über die gesetzlichen Anforderungen der Kosmetik-Verordnung, bis hin zur Sicherheitsbewertung von kosmetischen Mitteln  

Dauer: 1 Tag, von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr (inkl. Mittags und 2 Kaffeepausen)
Anmeldeschluss: 30.04.2020
Preis (netto): 782,00€
Veranstaltungsort: KFT Chemieservice GmbH

Schulungsinhalte


    • Wozu dient die EU-Kosmetik-Verordnung 1223/2009? 
      • Motive 
      • Grundprinzipien 
      • Aufbau
      • Fokus 
    • Wichtige Aspekte, die bei der Vermarktung von kosmetischen Mitteln zu beachten sind: 
      • Kennzeichnung und Werbeaussagen
      • Verbote und Einschränkungen für Inhaltsstoffe 
      • CPNP-Notifizierung 
      • Produktinformationsdatei (PID) 
      • Sicherheitsbewertung 
      • Borderline-Produkte

Ihr Nutzen


Sie erhalten einen umfassenden Überblick über alle wichtigen gesetzlichen Anforderungen. Mit Hilfe des Workshops können Sie abschätzen in welchem Umfang Ihre Produkte betroffen sind und welcher Handlungsbedarf eventuell noch erforderlich ist, um diessorgenfrei und gesetzeskonform auf dem Markt zu platzieren.

Zielgruppe


Mitarbeiter aus Industrie, Gewerbe, Behörden und Beratungsunternehmen, die sich mit den Kosmetikregularien auseinandersetzen. Vorkenntnisse sind für diese Schulung nicht notwendig.  

Referentin

Katharina Rieker

Als staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin ist sie seit Mai 2019 bei KFT tätig. Neben der Erstellung von Sicherheitsdatenblättern und Vermarktungsprüfungen von Verbraucherprodukten befasst sie sich vor allem mit den umfangreichen Regelungen im Kosmetikrecht. Gemeinsam mit Ihnen wird sie die Regelungen der EU-Kosmetikverordnung wie die Kennzeichnung von Kosmetikadie CPNP-Notifizierung, die Sicherheitsbewertung sowie die Verbots- und Einsatzbeschränkungen von Inhaltsstoffen durchgehen und Sie bei Fragestellungen aus der Praxis unterstützen. 

Ihr Motto: Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information. Das Wichtigste ist, dass man nicht aufhört zu fragen. (Albert Einstein) 


Diese Schulungen könnten Sie auch interessieren...