Tattoofarben Grün und Blau vor dem Aus – EU sendet Verordnungsentwurf an die WTO

Die EU-Kommission wird den Einsatz weiterer Tattoofarben beschränken und hat die WTO über den geplanten Verordnungsentwurf zur Änderung von Anhang XVII der REACH-Verordnung informiert. Die Verordnung wird in der zweiten Jahreshälfte im EU-Amtsblatt veröffentlicht.

Brisant ist der Entwurf, weil es die bislang gewährten Ausnahmeregelungen für das Blaupigment Blue 15 (CI 74160) und das Grünpigment Green 7 (CI 74260) künftig nicht mehr geben wird. Die EU räumt Herstellern lediglich eine Übergangsfrist von zwei Jahren ein, um Ersatzprodukte zu entwickeln. Bei ihrer Entscheidung stützte sich die Kommission auf das Schreiben der ECHA-Ausschüsse RAC und SEAC. Diese räumen zwar ein, dass es bislang keine Studie gibt, die ein erhöhtes Krebsrisiko anzeigt. Die Experten wollen allerdings vorbeugend handeln und verweisen darauf, dass beide Substanzen gemäß Kosmetik-Verordnung bereits seit dem Jahr 2009 als Haarfärbemittel verboten sind.

Das Verbot bringt Tattoostudios in die Klemme, weil sich die beiden Schlüsselfarben nicht adäquat ersetzen lassen. Sie sind in zwei Drittel aller weltweit verfügbaren Tätowierfarben enthalten.

Lesen Sie zum Thema auch unseren Beitrag „ECHA möchte Verwendung von Tattoo-Tinten beschränken“.

Wenden Sie sich bei Fragen zur Sicherheit Ihrer Produkte gerne jederzeit an uns unter cosmetic@kft.de

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Schulungen und Webinaren rund um die Themen Gefahrstoffe in der EU und weltweit, Kosmetik, Biozide, REACH und Verbraucherprodukte an. 

Folgende Schulungen finden demnächst statt:

06.05.2020 Auffrischung der Fachkunde/Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern
07.05.2020 Chemical Compliance für Verbraucherprodukte

Europäische Kosmetik-Verordnung 1223/2009: Produkte sicher vermarkten

12.-13.05.2020 Fachkunde/Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern
14.05.2020 Übungstag: Fachkunde/Sachkunde zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern

Die gesamte Seminarübersicht finden Sie hier

Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne bei uns unter academy@kft.de melden. 

1+

Share This Post

Post Navigation